Evaluation & Forschung zu Programmen, Initiativen, Projekten, Themen

Unsere Evaluationen, Analyse- und Forschungsprojekte betrachten häufig langlaufende Programme und Initiativen.

Aber auch Themen oder Gegenstände, z.B. eine Region, einen Standort, ein Raumplanungs- oder Bauvorhaben, eine kulturelle Einrichtung, eine gesellschaftliche, bildungspolitische, technologische oder gesundheitliche Fragestellung.

Wir evaluieren, analysieren und forschen aber auch zu einzelnen, punktuellen oder kurzfristige Maßnahmen, Medien, Formaten oder Projekten.

Allen ist gemeinsam: Kommunikation und Information spielen eine Schlüsselrolle.

Zum Beispiel, weil (mediale) Kommunikation die wichtigste oder sogar einzige Quelle für Zielgruppen sind, das Thema oder den Gegenstand wahrzunehmen, einzuschätzen oder sich im zuzuwenden. Oder weil sie:

  • öffentlichkeitswirksam kommunizieren: in der Breite und/oder mit Fokus auf spezifische Zielgruppen oder Teil-Öffentlichkeiten
  • Multiplikatoren, Meinungsführer oder spezielle Akteure adressieren,
  • die Kommunikation, Vernetzung und Zusammenarbeit von Institutionen oder Akteuren fördern
evaluation_forschung
Kommunikation_Information

Wir erforschen:

  • Ihre Zielgruppen: wer sie sind, was sie denken, was sie bewegt und was sie sich wünschen
  • Reichweite und Wahrnehmung Ihres Themas, Ihrer Organisation oder Ihrer Marke in der Öffentlichkeit und bei Stakeholdern
  • das Zusammenspiel ihrer Medien, Formate und Maßnahmen im Sinne integrierter Kommunikation
  • kommunikative Hebel für Veränderungen
  • Akzeptanz und Wirkungen Ihrer Medien, Formate und Maßnahmen
    • als Entscheidungshilfe in der Entwicklungs-/Ideenphase
    • zur Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Maßnahmen