Forschung Leitbild Berlin

Als analytische Grundlage zur Entwicklung eines Leitbilds für das Hauptstadtmarketings durch die Agentur ressourcenmangel, führte com.X eine komplexe Studie durch. Befragt wurden Berliner und die Bundesbevölkerung, nationale und internationale Experten für Stadtmarketing und Stadtentwicklung ebenso wie Berliner Stakeholder aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft . Die Studie integrierte qualitative (ethnographische Ansätze wie Kiezspaziergänge, Tiefeninterviews oder Diskussionen) und quantitative Elemente (Onlinebefragungen) und ermittelte die Innen- und Außensicht auf die Stadt Berlin, ihre Identität und Markenqualität.

Ergebnis der Forschungsreise ist ein umfangreicher „Reisebericht“, der neben der Berlin-DNA ein Markenmodell sowie Leitlinien für die künftige Hauptstadt-Kommunikation enthält.

Berlin bleibt anders: Leitbild-Dokument ►►►

Berlin bleibt anders: Präsentation zum Leitbild-Dokument ►►►

Berlin bleibt anders: Präsentation zum Leitbild-Dokument ►►►Detaillierte Forschungsergebnisse April-November 2018

Medienresonanz:

Fahrun, J. (09.04.2019). „be Berlin“ soll weg: Berlin sucht einen neuen Slogan. morgenpost.de ►►►

Fitzel, T. (10.04.2019). Berlin bleibt anders. Kulturradio-am-Morgen ►►►

Hipp, A. (09.04.2019). Auf der Suche nach der DNA der Hauptstadt. tagesspiegel.de. ►►►

Hofmann, L., Schönball, R., Heine, H., Hoffmann, K., Zawatka-Gerlach, U., & Kühne, A. (09.04.2019). Berlin bleibt anders – aber wie? tagesspiegel.de. ►►►

Maroldt, L. (10.04.2019). Wie einzigartig ist das Leitbild „Berlin bleibt anders“? tagesspiegel.de ►►►

Maroldt, L. (09.04.2019). Wie tickt Berlin? Radioeins.de ►►►

Schütze, E. (08.04.2019). Neues Leitbild: Warum Berlin jetzt nach der eigenen DNA sucht. berliner-zeitung.de ►►►